Skip to main content

Checkliste und Tipps

Egal ob Sie von einer herkömmlichen Nähmaschine auf eine Overlock umsteigen oder ganz neu mit dem Nähen beginnen: Beim Kauf einer Overlock Nähmaschine gilt es besonders auf folgende Merkmale zu achten:

  • Günstige Modelle bieten oftmals nicht den erwarteten Bedienungskomfort. Dies kann die Freude über die Neuerwerbung sehr schnell trüben. Achten Sie aus diesem Grund auf eine hohe Bedienerfreundlichkeit. Skizzen unter dem Maschinendeckel können hilfreich sein – vor allem beim Einfädeln. Dieses stellt sich für viele ambitionierte Schneider und Schneiderinnen als die größte Herausforderung im Umgang mit Overlock Nähmaschinen heraus. Deshalb sollte das gewünschte Modell mindestens über Einfädelhilfen verfügen, besser noch ein automatisches Einfädelsystem.
  • Darüber hinaus ist die Mechanik besonders günstiger Modelle für weniger als 150 Euro möglicherweise von minderer Qualität. Achten Sie auf ein leichtgängiges Schwungrad und ebensolche Einstellschalter.
  • Wenn Sie eine bestimmte Stichqualität wünschen, testen Sie die Overlock. Jedes Modell erzeugt ein anderes Stichbild.
  • Mit einem Freiarm lässt sich Rundgeschlossenes nähen und Säume sind einfacher zu realisieren.
  • Ein gutes Nählicht ist wichtig. Achten Sie auf eine sparsame, helle und neutral weiße LED-Beleuchtung.
  • Zwar ist eine Overlock generell lauter als eine herkömmliche Nähmaschine, doch auch zwischen den verschiedenen Modellen gibt es Unterschiede im Hinblick auf die Lautstärke.
  • Gumminoppen an der Geräteunterseite sorgen für einen stabilen und rutschfesten Stand.
  • Wenn Sie die Overlock für jede Nutzung auf- und abbauen müssen und ansonsten verstauen, spielen das Gewicht und der Tragegriff eine Rolle.
  • In der Regel werden alle Maschinen mit den notwendigen Werkzeugen und Betriebsmitteln, wie beispielsweise Öl, geliefert. Ersatznadeln sind gerade für die ersten Tests sinnvoll, und ein Einfädler kann in der Praxis hilfreich sein und Zeit sparen.
Denken Sie daran:
Sie haben nur dann etwas von der Zeitersparnis und dem professionellen Nähergebnis einer Overlock Nähmaschine, wenn die Maschine problemlos und leichtgängig funktioniert sowie einfach zu bedienen ist.